Fagus gruppe

Das Unternehmen wurde durch die Entscheidung der Brüder Malijević im Juli 1991 in Kotor Varoš gegründet, mit dem Wunsch, die von ihrem Vater und Großvater in den 1920er Jahren begonnene Tradition der Holzverarbeitung fortzusetzen. Ausgehend von einem kleinen Sägewerk mit mehreren Mitarbeitern hat Fagus in den 25 Jahren seines Bestehens 8 Unternehmen gegründet, die heute Mitglieder der Fagus-Gruppe mit mehr als 400 Mitarbeitern sind.

2003 wurde Vrbanja šume, das Unternehmen, das sich mit der Waldnutzung und dem Bau von Forststraßen befasst, das erste Mitglied der Fagus-Gruppe. In den nächsten zehn Jahren, bis 2013, wurden alle anderen Profit Zentrums zu eigenständigen Unternehmen. Im Jahr 2014 war Arboreko das erste Unternehmen in Bosnien und Herzegowina, dass das Pelletqualitätszertifikat ENplus A1 und A2 als Anerkennung für seine Bemühungen, seine Arbeit, sein ständiges Lernen und seine Entwicklung erhielt.

Eines der wichtigsten Termine für die Entwicklung der Fagus-Gruppe ist sicherlich die Renovierung und Modernisierung von Bor Petrol, die im Oktober 2016 abgeschlossen wurde.

Das Jahr 2017 war geprägt von vielen Verbesserungen und Investitionen. Bei Nomar in Kneževo wurde mit dem Bau eines Biomassekraftwerks sowie mit dem Bau einer Anlage für Masseplatten unter der Ägide von Silvastika begonnen.

Im Juli 2017 wurde in Hajdučke vode ein neu gebautes Wellness- und Spa-Zentrum nach international anerkannten Standards eröffnet.

Heute ist die Fagus-Gruppe ein Wirtschaftsriese, Träger der regionalen Entwicklung und einer der größten Herstellern in der holzverarbeitenden Branche.